FAQ - Häufige Fragen

Eine Domain oder Domainname ist die Adresse einer Internetseite. Das Domain Name System (DNS) ermöglicht es, die Anfragen an die Domain an das verantwortliche Hosting oder andere Dienste (zum Beispiel E-Mail) weiterzuleiten.

Es gibt sogenannte generische Domains (.com, .org., .net.), die keiner geographischen Zone oder einem Land zugewiesen sind und geographische Domains (.de, .asia, .eu,…).

Sie müssen bei Ihrem alten Webhosting-Anbieter sogenannte „Auth-Codes“ anfordern. Für alles weitere kontaktieren Sie uns am besten.

Webhosting bezeichnet die Speicherung von Webseiten auf unseren Webservern sowie die damit verbundenen technischen Dienste.

Wir bieten Ihnen mit unseren Webhosting-Tarifen Rundum-sorglos-Pakete an.

Der Webspace Ihres Tarifs ist rund um die Uhr mit dem Internet verbunden und dient der Speicherung aller für den Betrieb Ihrer Homepage erforderlichen Daten wie HTML- und PHP-Dateien, Bilder, Videos, Musik usw. Unser SSD-Webspace ist vor allem für leistungshungrige Anwendungen bestens geeignet.

In der Regel bestellen und registrieren wir für Sie Ihren Webspace und Ihre Wunschdomain.

Gerne können Sie dies auch selbstständig durchführen: http://webhosting.meyer-webconsulting.de.

Noch Fragen? – Wir helfen gerne weiter!

Oder rufen Sie uns doch einfach gleich an: +49 (0) 6132 / 999915-0